Logo

Landesarbeitsgemeinschaft Berlin
zur Verhütung von Zahnerkrankungen e.V.

Bereich – Über uns

Über uns

Lebenslang gesunde Zähne Wer ein Leben lang gesunde Zähne haben will, muss früh beginnen, sich um seine Mundgesundheit selbst zu kümmern. Deshalb erziehen wir die Kinder und Jugendlichen dazu, selbst die Verantwortung für ihre Mundgesundheit zu übernehmen. Kinder lernen spielerisch, was für ihre Zähne gut ist, und Jugendliche finden … mehr

Aussendienst

Unsere Zahnmedizinischen Fachangestellten, die speziell für die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe ausgebildet wurden, besuchen täglich die Berliner Kindergärten und Schulen. Dort vermitteln Sie den Kindern und Jugendlichen alles, was sie zur Gesunderhaltung ihrer Zähne wissen müssen und tun können.

Geschäftsstelle

In der Geschäftsstelle der LAG Berlin sind folgende Mitarbeiter/innen beschäftigt:   Geschäftsführer Andreas Dietze Finanzen und Personal Marlies Hempel Berichtswesen/Statistik/Betreuung Außendienst Simone Lenz Allgemeine Verwaltung Julia Balles Öffentlichkeitsarbeit Martina Schwenke   Die Aufgabe der Geschäftsstelle ist die Umsetzung der Beschlüsse von Mitgliederversammlung und Vorstand. Die Geschäftsstelle ist zuständig für die … mehr

Gremien

Vorstand Michael Steinbach VorstandsvorsitzenderBKK Landesverband Mitte Dr. Michael Dreyer stellv. Vorstandsvorsitzender     Zahnärztekammer BerlinDr. Marlen SuckauLand Berlin, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und GleichstellungStefanie Stoff-AhnisAOK Nordost - Die GesundheitskassePeter Kaetsch BIG direkt gesund Michael DomrösVerband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Philosophie

Mit Inkrafttreten des § 21 SGB V am 01.01.1989 fand der entscheidende Schritt in die institutionalisierte Gruppenprophylaxe statt. In dieser Vorschrift hat der Gesetzgeber das Ziel der Gruppenprophylaxe beschrieben: Schutz der Kinder bis zum 12. Lebensjahr vor Karies und Parodontalerkrankungen. Hierzu sind Krankenkassen, Zahnärzte und die in den Ländern zuständigen … mehr

Rechtliche Grundlagen

Der Gesetzgeber fordert Krankenkassen, Zahnärzte und Gebietskörperschaften auf, Maßnahmen zur Erkennung und Verhütung von Zahnerkrankungen vorrangig in Gruppen insbesondere in Kindergärten und Schulen für Versicherte bis zum 12. bzw. 16. Lebensjahr zu entwickeln und durchzuführen.   § 21 SGB V Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe)  
  • Die Krankenkassen haben im … mehr
  • Stellenangebote

        Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten! Leider haben wir derzeit jedoch keine offenen Stellen zu besetzen. Über interessante Initiativbewerbungen freuen wir uns aber immer. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: LAG Berlin Fritschestraße 27-28 10585 Berlin E-Mail:  info@lag-berlin.de … mehr

    Unsere Mitglieder

      Land Berlin Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Oranienstraße 106, 10969 Berlin https://www.berlin.de/sen/gessoz/   Zahnärztekammer Zahnärztekammer Berlin Stallstraße 1, 10585 http://www.zaek-berlin.de/willkommen.html   Krankenkassenverbände AOK Nordost – Die Gesundheitskasse Behlerstraße 33a, 14467 Potsdam http://www.aok.de/nordost/index.php   Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Hoppegartener Straße 100, 15366 Hoppegarten http://www.svlfg.de/ … mehr

    Zahnärztliche Dienste

    Im Rahmen des bedarfsorientierten Organisationskonzeptes der LAG Berlin versorgen die bezirklichen Zahnärztlichen Dienste die landeseigenen und nichtlandeseigenen Kindertagesstätten, Grundschulen sowie weiterführende Schulen mit besonders hohem Kariesrisiko bis zur 10. Klasse mit Vorsorgeuntersuchungen und – teilweise – theoretisch/praktischen Prophylaxeimpulsen.   Bezirkliche Zahnärztliche Dienste im Überblick:   ZÄD Charlottenburg-Wilmersdorf   https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/gesundheitsamt/zahnaerztlicher-dienst/ … mehr

    Stellenanzeige

    Die Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe) e. V. sucht auf Honorarbasis eine/einen Zahnärztin/Zahnarzt für zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen in Eltern-Initiativ-Kindertagesstätten (EKT), Eltern-Kind-Gruppen (EKG) und Großpflegestellen (GPS) im Rahmen des Prophylaxeprogramms/Organisationskonzeptes der LAG Berlin. Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Zahnmedizin sowie die Approbation als Zahnärztin / Zahnarzt. Wichtig sind Einfühlungsvermögen … mehr